Businessbemeisterung

Führungskräftecoaching

Ihr persönliches 10 Wochen Mentoring Programm

„Veränderung muss von Führungskräften gewollt, verstanden und gelebt werden, bevor die neue Werbekampagne mit der neuen Ausrichtung an die Mitarbeiter und Öffentlichkeit geht.“ Norman Gräter

In vielen mittelständischen Firmen herrscht große Unruhe. Veränderung steht an. Und Veränderung mögen grundsätzlich sehr wenige. Im Führungsumfeld gibt es den Bewahrer. Er zeigt auf den Erfolg der letzten Jahre und meint, dass die Firma sich von den Zahlen her gut entwickelt. Dann gibt es den Change Maker. Dieser sieht auch die positiven Zahlen und erkennt zudem, dass die Zukunft etwas ganz anderes von Führungskräften und Firmen fordern wird. Der Manager soll immer mehr zum Coach werden. Die Kommunikation darf anders werden. Das Verständnis der Mitarbeiter und Kunden soll auf deren Bedürfnissen basieren. Nur wie machen Sie das? Fachlich sind Sie als Führungskräfte unschlagbar. Qualitäten wie Empathie, Menschenführung und Kommunikation wurden Ihnen nie wirklich beigebracht. Wenn Sie mit Ihrer Firma gestärkt und nachhaltig in die Zukunft gehen wollen, müssen Sie dieses ganze Wissen aufholen. Nur welche Bücher lesen? Welche Schulungen besuchen? Was kostet das alles? Und die wichtigste Frage – wie schnell geht das, denn… ich habe dazu gar keine Zeit. Wie wäre es daher, dieses ganze Wissen, die Erfahrung von anderen großen Firmen in einer für Sie komprimierten Version zu erhalten? Und zwar genau dann, wenn Sie sich die Zeit dafür nehmen?  

 

„Ich wollte dir nochmal aus tiefster Seele für den Coaching Tag danken. Dieser hat mich extrem weitergebracht und meine Augen geöffnet. Vielen Dank für deine Zeit und dein wertvolles Wissen. Ich bin extrem sprachlos.“

Lorenzo - Speaker

 

Herausforderung

Veränderung beginnt ganz oben. Wenn die oberste Führungsebene die Veränderung scheut und nicht erkennt, dass sie sich zuerst selbst verändern darf, wird das Model nicht funktionieren. Die Führungskraft ist Vorbild für Mitarbeiter und Kunden. Die Führungskraft ist Aushängeschild für die Firma und deren Kultur. Und diese basiert oft auf einem Stand von vor vielen Jahren.

Die klassischen Ziele wie Kennzahlen und Umsätze, sowie Gewinne, ziehen keine jungen Fachkräfte mehr in Ihre Firma. Sie müssen Ihren Grundaufbau verändern. Die Firmenkultur darf angepasst werden. Nur wie? Ach, einfach mal so machen wie google und Amazon. Einen Tischkicker in die Pausenküche, dann wird alles gut. Komisch…irgendwie funktioniert das nicht. Sie können keine äußeren Modelle erfolgreicher Firmen übernehmen, wenn die innere Einstellung dazu eine andere ist. Denn der Erfolg beginnt nicht in der Bespaßung der Mitarbeiter und Kunden, sondern in einer Anpassung des Menschen – von Innen nach Aussen.

Basierend auf einem einfachen Model werden wir im Führungskräfte Mentoring darauf eingehen, welche Stellräder Sie schnellstmöglich installieren sollten und wie Sie selbst aufgestellt sein müssen, damit diese dann auch vorgelebt, übernommen und umgesetzt werden. Dieser Prozess steht und fällt mit der obersten Führungsebene. Da jede Führungskraft anders ist, bringen hier auch klassische Gruppen Trainings nicht viel. Bevor sich alle Führungskräfte in einem Trainingsraum treffen und die Werte, die Vision, die Mission und die Ziele gemeinsam erarbeiten, ist ein tiefes Verständnis der Veränderung in unserer Welt notwendig. Ein Abgleich der eigenen Ansichten, Einstellungen und Abläufe. Und dies kann nur 1:1 passieren. Sie brauchen einen Mentor, der Sie da abholt, wo Sie stehen. Jemanden, der sich täglich mit dem Thema der Veränderung, den Menschen, Inspiration und der effektiven Zielerreichung stand heute beschäftigt. Einen Mentor, der Sie unterstützt zu inspirieren, anstatt zu motivieren. Der Ihnen auch in anderen Angelegenheiten und Lebensbereichen zur Seite steht. Denn Sie werden als Führungskraft nur volle Leistung bringen können, wenn Ihre anderen Lebensbereiche wie Familie, Freunde, Gesundheit und Leidenschaft in einer Balance stehen. Erkennen Sie, dass Sie bei sich anfangen dürfen? Wenn Sie nun sagen „ich muss gar nichts“, haben Sie recht. Sie müssen sich nicht verändern. Bleiben Sie gerne, wie Sie sind. Nur bekommen Sie diese Aufgabe nicht weg delegiert. Sie dürfen die Veränderung sein, die Sie sich in der Welt wünschen.

Starten Sie Ihr persönliches und individuelles 10 Wochen Mentoring Programm. In Ihrer verfügbaren Zeit, mit Ihren Themen und an dem Ort Ihrer Wahl. Dank moderner Kommunikation können Sie selbst im Rahmen einer Auslandsreise mit Ihrem Mentor sprechen. Tauschen Sie sich aus, wenn Sie Herausforderungen haben. Holen Sie sich das Know How, dass Sie sich selbst mühsam und langwierig erarbeiten müssten, komprimiert nach Hause. Und alles zugeschnitten auf Ihre aktuellen Herausforderungen und Themen. Hier gibt es sehr wenig von der Stange. Denn es gibt keine vorgefertigte Strategie, die bei jedem Menschen funktioniert. Lernen Sie sich kennen und erkennen dadurch, wie andere Menschen funktionieren.

 

„Norman Gräter ist für mich ein Destillat aus jahrelanger Praxis Erfahrung und unschätzbarem Fachwissen, welches ich mir selbst mit sehr viel Zeit, Geld und Gesprächen unmöglich erarbeiten könnte.“

Ben – Unternehmer 

 

Mögliche Themen aus dem 10 Wöchigen Mentoring

  1. Erkennen Sie Ihren IST Zustand / Wir erarbeiten gemeinsam Ihren SOLL Zustand / Welche Ziele sind wichtig, um den SOLL Zustand zu erreichen
  2. Was sind Ihre Werte? (Ist & Soll) / Wie schauen Ihre Regeln zu den jeweiligen Werten aus / Der richtige Umgang mit Erfolg
  3. Wie sehen die Grundannahmen für Erfolg aus / Was bewirkt positive Sprache / Wozu ist die 2 min Regel gut / Aus welchem Grund ist Visualisierung die Wurzel aller Veränderung
  4. Von der Motivation zur Inspiration – Wie Sie Ihre Vorträge und Reden so strukturieren, dass Sie ihre Zuhörer begeistern statt sie einzuschläfern / Wie gehen Sie mit Bühnen Angst um / Was machen Sie bei Störungen aus dem Publikum / Storytelling bringt Sie in die Herzen der Zuhörer – wie das geht, erfahren Sie im Mentoring
  5. Was sind Motivationsautopiloten und wie helfen sie Ihnen, sich selbst und andere Menschen besser einzuschätzen und zielführender zu führen / Was sind Ihre drei Stufen bei Stress und welche Auswirkungen haben diese auf Ihr Umfeld
  6. Wie Ankern Sie gute Gefühle und Erfolge / Wie funktioniert Sprache / Bessere Fragen – bessere Antworten / Was Sie von Kindern lernen sollten
  7. Was können Sie aus der Körpersprache anderer Menschen lesen / Wie erkennen Sie auf Anhieb, wie Ihr Gegenübern behandelt werden möchte
  8. Wie führen Sie heutzutage ein Team / Was ist für ein sinnvolles Meeting nötig / Wie können Sie andere Menschen besser mit einbinden / Welche Adaptionen Ihres Meetings bringt Ihnen den meisten Erfolg
  9. Authentisch sein ist das neue Gold / Was Sie als Jugendlicher von Hollywood gelernt haben / Wie die Neurologischen Ebenen Ihr Tun beeinflussen / Warum Sie die menschlichen Grundbedürfnisse kennen sollten und wie Sie diese bei Anderen erkennen
  10. Was ist nötig, um Andere auf den Zug Ihrer Vision zu bringen / Wie planen Sie Visionen am sinnvollsten / Wie sollten Sie sich aufstellen, damit Sie zum Kundenschwarm werden und Ihre Kunden Sie automatisch weiterempfehlen  

Und vieles, vieles mehr.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen und unverbindlichen Strategie Termin. booking@norman-graeter.com

 

„Der Tag und das Gespräch bei Ihnen hat mir in meiner Entscheidungsfindung über die berufliche Zukunft meiner Pressearbeit in der Firma sehr geholfen. Sowohl die grundlegenden Überlegungen für meine weiteren Zukunftspläne wie auch das Aufzeigen verschiedener Möglichkeiten und Varianten haben wir gemeinsam erarbeitet. Nun bedarf es nur noch meiner Umsetzung. Vielen Dank für das perfekte Coaching.“

Angela - Führungskraft

 

Trainer

Ihr Mentor ist Norman Gräter, der 24 Jahre lang im Würth Konzern tätig war. Über 16 Jahre als Projektleiter und Teamleiter der Entertainment Abteilung. Dort war er weltweit tätig, hat an mehr als 150 Events und Incentives gearbeitet und Teams, Mitarbeiter, Künstler und Gäste aller Nationen geführt. Heute vertrauen Firmen wie PayPal, Bosch, Viessmann, Deutsche Bahn und Daimler auf sein Wissen und laden ihn gerne als Gastredner oder Trainer ein. Norman Gräter ist Keynotespeaker, Autor des Erfolgsbuchs „Zielerreichung für High Potentials - Mit der AnkeR™ Methode zu mehr Selbstbewusstsein, Motivation & Erfolg“, Keynotespeaker und sein kurzweiliger und unterhaltsamer Stil hat dem 5 Sterne Redner und doppelten Europameister im öffentlichen Reden den Titel „Trainer des Jahres 2017“ von der Europäischen Trainerallianz eingebracht. Norman Gräter coacht ausschliesslich High Potentials. Darunter versteht er selbst Vorstände, Eigentümer, Führungskräfte und alle Menschen, die in sich ein hohes Potential sehen, durch Ihre Arbeit etwas Nachhaltiges auf dieser Welt hinterlassen wollen. Der Mensch muss für den Mentee im Mittelpunkt stehen. Von Amerika bis Namibia, von Asien bis Europa. Gräters Mentees leben und arbeiten auf dem ganzen Erdball.  

 

„I love your heartfelt compassion, energy and commitment to transforming every life you come into contact with Norman. You have the most wonderful smile and energy that lights up the room. As soon as you are present, it's like you turn the ignition on to make every dream and goal possible. Your approach is soft and your feedback is compassionate, yet you are made of solid steel and won't back down on your integrity. I love that. The strength you bring to the table is IMMENSE and if I were to try and sum you up in one word, it would be IGNITE. You are The Igniter who ignites your idea, lights your fire from within and gives you the tools you need to shine your gift brightly in the way you were born to shine!”

 Sammy Blindell – Unternehmerin aus England