· 

Laufe nicht Deiner Glücksmöhre hinterher... Esse mehr Möhren!

  • Rennst auch Du mit voller Kraft deiner Glücksmöhre hinterher?⁠
  • Denkst Du es ist toll, ein Ziel zu verfolgen, oder sogar zwei oder drei?
  • ⁠Du bemerkst möglicherweise das Du immer mehr Zeit, Geld und Ressourcen investieren mußt, um den Abstand zur Möhre zu halten, nur näher kommst Du Ihr nicht?⁠
  • Dein persönliches Glück zu finden kann sich nach einer langen Reise anfühlen, bei der man mit seinem Flugzeug gestartet ist, von A nach B, nach C fliegt, wertvolles Kerosin verschwendest, nur wirklich ankommen tust Du irgendwie nie? ⁠

⁠Möglicherweise interessieren Dich drei wertvolle Tipps wie Du diesen Weg optimieren kannst. ⁠

1. Erkenne Deinen aktuellen Standort⁠.

2. Verstehe und übernimm die Verantwortung dafür, warum Du heute da bist, die Dinge auf bekannte Art und Weise tust und höre auf in das zu investieren was keine Ergebnisse produziert.⁠

3. Erkenne und fixiere Deine Träume, also wofür Du wirklich, wirklich brennst. Kreiere aus Ihnen Deine Lebens-Vision!⁠

Ps.:⁠

4. Meditiere täglich, um Deine Vision mit Deinem Gewahrsein zu erfassen und in Dein Leben zu ziehen. Unbewusst alles dafür zu tun, Deine Vision in Dein Leben zu ziehen.⁠

Laufe nicht Deiner Glücksmöhre hinterher... Esse mehr Möhren!

 

Frage:

Was davon kennst und setzt Du schon um?⁠ 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0